Bayreuth

germanaRedakti

  Substantivo, neŭtra,   LoknomoRedakti

Ununombro Multenombro
Nominativo (das) Bayreuth
Genitivo (des Bayreuth)
(des Bayreuths)

Bayreuths
Dativo (dem) Bayreuth
Akuzativo (das) Bayreuth

Rimarko (pri artikola utiligo): La artikolo uzendas, se „Bayreuth“ troviĝas en la frazo pri difinita kvalito, pri difinita tempopunkto aŭ tempero kiel subjektoobjekto. Male, alivorte, normale — neniu artikolo uzendas.

 Silabseparo
Bay·reuth, sen-multenombra
 Elparolo
IFA baɪ̯ˈʀɔɪ̯t 

 Signifoj
Redakti

[1] Bajreŭto, urbo situanta en la distrikto Supra Frankonio

Signifoj en la germana:

[1] eine Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken, Deutschland
 Deveno
La loknomo Bayreuth wurde in verschiedenen Formen erwähnt: Baierrute (1194), Beirrut (um 1200), Beirruth (1231), Beiierriud (1255), Beigerrute (1265), Bairreut (1298), Baierreut (1309), Beyerreut (1361), Bayreut (1488) und Bayreuth (1532).[1] Im Jahr 1656 wurde der Name auf das Ausreuten (Roden) eines Waldes oder eines wüsten Ortes zurückgeführt, wo hernach gebaut werden konnte.[1] Daher müsse der Name eigentlich Baureut geschrieben werden.[1] Indes trifft diese Erklärung nur hinsichtlich des Bestandteils -reuth zu.[1] Dieser geht auf das mittelhochdeutsche riute ‚roden‘ zurück.[1] Der Bestandteil Bay- ist vielmehr auf den Stammesnamen der Baiern zurückzuführen.[1] Es ergibt sich damit für Bayreuth die Bedeutung ‚Rodung eines Baiern‘ oder ‚Rodung der Baiern‘.[1]
 Supernocioj
[1] Stadt
 Ekzemploj
[1] Bayreuth liegt im Nordosten des Bundeslandes Bayern.
 Frazaĵoj
[1] in Bayreuth anlangen, in Bayreuth arbeiten, sich in Bayreuth aufhalten, in Bayreuth aufwachsen, Bayreuth besuchen, durch Bayreuth fahren, nach Bayreuth fahren, über Bayreuth fahren, nach Bayreuth kommen, nach Bayreuth gehen, in Bayreuth leben, nach Bayreuth reisen, aus Bayreuth stammen, in Bayreuth verweilen, nach Bayreuth zurückkehren
 Vortfaradoj
[1] Bayreuther, Bayreutherin

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[*] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1 Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-04015-5, „Bayreuth“, Seite 253.
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Bayreuth
[1] Duden enrete „Bayreuth
[1] wissen.de – Lexikon „Bayreuth
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bayreuth
[1] canoo.net „Bayreuth
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBayreuth“.
[*] The Free Dictionary „Bayreuth
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Bayreuth
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 Lexikon fränkischer Ortsnamen. Herkunft und Bedeutung. Oberfranken, Mittelfranken, Unterfranken. C.H. Beck, München ISBN 978-3-406-59131-0, paĝo 35 (Google Books).

polaRedakti

  Substantivo, neŭtra,   LoknomoRedakti

Ŝablono:Polnisch Substantiv Übersicht

 Silabseparo
Bay·reuth, sen-multenombra
 Elparolo

Signifoj en la germana:

[1] Stadt im deutschen Bundesland Bayern; Bayreuth
 Supernocioj
[1] miasto
 Ekzemploj
[1]

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio en la pola enhavas artikolon pri: Bayreuth
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „Bayreuth
[1] Główny Geodeta Kraju (Hrsg.): Nazewnictwo geograficzne świata. 1. Auflage. Heft 12: Europa, Teil II Warszawa ISBN 978-83-254-0825-1 (PDF), Seite 149.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „Bayreuth