germanaRedakti

  Substantivo, neŭtraRedakti

Ununombro

Multenombro 1 Multenombro 2

Nominativo das Land

die Länder die Lande

Genitivo des Lands
des Landes

der Länder der Lande

Dativo dem Land
dem Lande

den Ländern den Landen

Akuzativo das Land

die Länder die Lande

 Rimarkoj
Der Plural Lande ist veraltet oder veraltend und wird nur noch dichterisch oder gehoben verwendet.[1][2]
 Silabseparo
Land, multenombro 1: Län·der, multenombro 2: Lan·de
 Elparolo
IFA lant 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -ant

 Signifoj
Redakti

[1] kampo, lando, (Erdreich) tero, grundo
[5] sen-multenombra (Gegensatz zur Stadt) kamparo, ruro, (an Land gehen) iri sur la bordon, surbordiĝi, (aufs Land fahren) veturi en la kamparon, (außer Landes gehen) iri eksterlanden, (das gelobte Land) la Promesita Lande, (im ganzen Land) tutlande

Signifoj en la germana:

[1] sen-multenombra die nicht von Meer bedeckte Erdoberfläche
[2] [3] unabhängiges politisches Gebilde
[3] Glied- oder Teilstaat (in bestimmten Staaten)
[4] sen-multenombra abgrenzbares, historisch oder natürlich zusammengehöriges Gebiet
[5] sen-multenombra rurale, eher landwirtschaftlich genutzte Gegend – im Gegensatz zur Stadt
[6] sen-multenombra Gebiet im Besitz von Menschen
[7] sen-multenombra lockere, obere Erdschicht
[8] Territorium eines Staates
 Mallongigoj
Ld.
 Deveno
mittelhochdeutsch lant, althochdeutsch lant, gotisch land, indoeuropäisch lendh „das freie Land, die Heide[4][5]
 Samsencaĵoj
[1] Festland, Landmasse
[2] Nation, Staat
[3] Bundesland, Freistaat, Kronland, Provinz, Reichsland
[4] Flur, Gebiet, Gegend, Gelände, Landschaft, Region
[5] Dorf, ländlicher Raum
[6] Grundbesitz, Grundstück, Immobilie, Ländereien, Scholle
[6, 7] Acker, Grund
[7] Boden, Erdboden, Erde, Erdreich, Terrain
[8] Hoheitsgebiet, Staatsgebiet, Territorium
 Kontraŭvortoj
[1] [die] (hohe) See, Meer, Wasser
[2] Kolonie
[5] Großstadt, Stadt
[7] Berg, Gebirge
 Malgrandigformoj
[2, 3] Ländchen
 Supernocioj
[1] Erde
[2] Kontinent, Wirtschaftsraum
[3] Staat, Verwaltungsgebiet
 Subnocioj
[1] Bergland, Flachland, Hochland, Sonnenland, Tiefland
[2] Bürgerkriegsland, Drittland, Einwanderungsland, Entwicklungsland, Erbland, Erwerbsland, Flüchtlingsland, Geburtsland, Herkunftsland, Hochlohnland, Industrieland, Kernland, Mitgliedsland, Mutterland, Nachbarland, Niedriglohnland, Reiseland, Schwellenland, Siegerland, Stammland, Urlaubsland, Ursprungsland, Vaterland, Wunderland, Zielland
[2] nach Staaten: Deutschland, England, EFTA-Land, EU-Land, EU-Mitgliedsland, Estland, Finnland, Irland, Island, Lettland, Niederlande, Neuseeland, Russland, Swasiland, Thailand, Visegrád-Land (V4-Land)
[2, 6, 8] Feindesland
[3] Bundesland, Flächenland, Stadtstaat
[3] England, Nordirland, Saarland, Schottland
[4] allgemein: Hinterland, Umland, Vorland
[4] Burgenland, Emsland, Mondseeland, Münsterland, Ostfriesland, Sauerland
[5] Ackerland, Brachland, Gartenland, Grasland, Grünland, Siedlungsland
[6] Privatland
[8] Feuerland
 Ekzemploj
[1] Einige Schildkröten leben nur auf dem Land.
[2] Fast alle Länder der Erde sind Mitglied der UNO.
[3] Das Land Berlin ist pleite.
[3] „Bund, Land und EU übernehmen den Löwenanteil, aber auch Klosterkammer, diverse Stiftungen und Spender beteiligen sich an den Kosten.“[6]
[5] Wir ziehen nächsten Sommer aufs Land.
[5] „Nachwuchsmangel haben allenfalls traditionelle Kirchenchöre auf dem Land.[7]
[6] Alles Land hier gehört der Kirche.
[7]
[8] Der Berg ist noch unser Land.

  Esprimoj

aller Herren Länder
andere Länder, andere Sitten
Land in Sicht!
Land unter!
mit dem Hut in der Hand kommt man durchs ganze Land
mit Herz und Hand fürs Vaterland
wer den Dichter will verstehen, muss in Dichters Lande gehen
zusehen, dass jemand Land gewinnt - jemand soll sich entfernen
 Frazaĵoj
[1] zu Wasser und zu Land
[2] Land und Leute; im ganzen Land; Gäste aus aller Herren Länder
[3] Länder und Gemeinden; aus deutschen Landen; der Bund und die Länder
[5] Stadt und Land; flaches Land; plattes Land; auf dem Land; am Land
[7] flaches, fruchtbares Land; Land bebauen, bestellen, bewässern, entwässern, umgraben
 Vortfaradoj
: länderübergreifend, landläufig
[1] landeinwärts, landseits
[2, 3] landfremd
[5] ländlich
[6] landlos
: Länderchef, Landfracht, Landnahme, Landregen, Landschaft, Landstreicher, Landstück, Landteil, Landwehr
[1] Landenge, Landgang, Landkarte, Landkrieg, Landmine, Landratte, Landrücken, Landurlaub, Landweg, Landwind, Landzunge
[2] Länderspiel, Landesarchiv, Landesbibliothek, Landesdurchschnitt, Landesherr, Landeskommandantur, Landesteil, Landestheater, Landesverrat, Landeswährung, Landfriedensbruch, Landsmann
[2, 3] Landbeschäler, Landesamt, Landesbewohner, Landesebene, Landeshauptmann, Landeskirche, Landesinnung, Landeskenner, Landeskunde, Landesfarben, Landstände
[3] Länderfinanzausgleich, Landesbank, Landesparteitag, Landespolitik, Landespolitiker, Ländle, Landrat, Landtag, Landesverband, Landvogt
[4] Landgericht, Landgraf, Landkreis, Landstrich
[5] Kinderlandverschickung, Landarbeit, Landarbeiter, Landaufenthalt, Landbau, Landbevölkerung, Landbewohner, Landbrot, Landei, Landflucht, Landgasthof, Landleben, Landluft, Landmann, Landmaschine, Landpomeranze, Landstraße, Landstadt, Landtechnik, Landwirtschaft
[6] Landbesitzer, Landkauf, Landkonflikt, Landraub
[7] Landgewinnung
[8] Landesverteidigung
Verboj: [1] landen

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1–8] Vikipedio enhavas artikolon pri: Land
[1, 2, 4–8] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)Land“.
[1, 2, 4, 5, 7] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Land
[1–3, 6, 7] canoo.net „Land
[*] Duden enrete „Land
[1–8] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLand“.
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Duden enrete „Land
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Land
  3. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  4. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Land
  5. Duden enrete „Land
  6. Bagger im Gotteshaus. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 294, 15. Dezember 2012, Seite 4.
  7. „Ausschlafen kann ich auch wann anders“. In: chrismon plus. ISSN 1619-6384, paĝo 47

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: -land, Band, band, bland, fand, Hand, LAN, Landung, lang, lind, Rand, Sand, Tand, Wand