Anordnung

Anordnung (nekonata lingvokodo)Redakti

  Substantiv, inaRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Anordnung

die Anordnungen

Genitivo der Anordnung

der Anordnungen

Dativo der Anordnung

den Anordnungen

Akuzativo die Anordnung

die Anordnungen

 Silabseparo
An·ord·nung, plurnombro: An·ord·nun·gen
 Elparolo
IFA eraro   ˈanˌʔɔʁdnʊŋ 
Aŭdekzemploj:
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

 Signifoj
Redakti

  1. aranĝaĵo, ordo, ordono, ukazo

Signifoj en la germana:

[1] in einer bestimmten Ordnung vollzogene Formation
[2] behördliche Entscheidung, aber im weiteren Sinne auch jede andere: Weisung
[3]  # # Erara uzo de ŝablono {{fak}}. Legu ĝian dokumentaĵon. # #  Struktur geordneter Körper
 Deveno
Ableitung vom Stamm des Verbs anordnen mit dem Ableitungsmorphem -ung
 Sencparencaj vortoj
[1] Aufstellung, Arrangement, Formation
[2] Anweisung, Befehl, Dekret, Erlass, Instruktion, Order, Weisung, Vorschreibung
 Supernocioj
[1] Ordnung
 Subnocioj
[1] Schaltungsanordnung, Tandem-Anordnung
 Ekzemploj
[1] Früher war die Anordnung der Soldaten im Verlaufe einer Schlacht sehr wichtig.
[1] Durch paarweise Anordnung kommen die einzelnen Rosen noch besser zur Geltung.
[1] Die heutige Anordnung der Augenzahlen auf einem Würfel gibt es schon sehr lange.
[2] Aufgrund behördlicher Anordnung entfernten sie den Hinweis.
[2] „Im Prinzip ist das gewiß eine vernünftige Anordnung.“[1]
[2] Befolgt eure Anordnungen!
[3] „Aus diesen Verbandsoperationen kann die Anordnung zurückgewonnen werden, denn es ist (O) x<y genau dann, wenn x=x Ay.“[2]
 Frazaĵoj
[2] gerichtliche/polizeiliche/militärische Anordnung

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1–3] Vikipedio enhavas artikolon pri: Anordnung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anordnung
[1, 2] canoo.net „Anordnung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnordnung“.
[1, 2] The Free Dictionary „Anordnung
[1, 2] Duden enrete „Anordnung
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Anordnung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „165222
[3] Ŝablono:Ref-spektrum.de
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Die Stunde der Frauen. Bericht aus Pommern 1944 bis 1947. Nach einer Erzählung von Libussa Fritz-Krockow. 11. Auflage. Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart/München ISBN 3-421-06396-6, Seite 68. Erstauflage 1988.
  2. Mathematik für Philosophen, Ernst Kleinert. Abgerufen am 26. März 2020).|.

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: Abordnung