Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): Wohnen

germanaRedakti

  VerboRedakti

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich wohne
du wohnst
er, sie, es wohnt
Is-tempo ich wohnte
Participo 2   gewohnt
Subjunktivo 2 ich wohnte
U-modo Ununombro wohne
Multenombro wohnt
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: wohnen (konjugacio)
 Silabseparo
woh·nen, preterito: wohn·te, participo: ge·wohnt
 Prononco
IFA ˈvoːnən 
Sono :(lingvo -de-)
(dosiero)
,
(lingvo -de-)
(dosiero)
,
(lingvo -de-,
dialekto -AT-
)
(dosiero)

 Signifoj
Redakti

  1. loĝi, domicili, (hausen, abwertend) loĝaĉi
 Deveno
mittelhochdeutsch wonen, althochdeutsch wonēn, westgermanisch *wun-æ- „wohnen“, belegt seit dem 8. Jahrhundert[1]
 Sencparencaj vortoj
[1] breitmachen, hausen, leben, (sich) niederlassen, seine Anschrift/Adresse haben, seinen Wohnsitz haben
[2] (sich) breitmachen, hausen, leben, logieren, (sich) niederlassen, pennen, schlafen; seine Anschrift/Adresse haben, seinen Wohnsitz haben
 Ekzemploj
[1] Er wohnt in der Stadt und sein Bruder auf dem Land.
[1] Wo wohnst du?
[1] Mein Cousin wohnt nur fünf Minuten von der Universität entfernt.
[1] Meine Schwester wohnt noch bei unseren Eltern, ich dagegen in einer WG.
[1] Obwohl sie seit Jahren Tür an Tür wohnen, kennen sie sich gar nicht.
[1] „Roland hatte mir zugeflüstert, auf den Färöern wohnten jene, die die Wikingerschiffe wegen Seekrankheit verlassen mussten, als sie auf dem Weg nach Island waren.“[2]
[2] Im Urlaub wohnen wir in einem Hotel.
[2] Das Ferienhaus, in dem wir gewohnt haben, war sehr schön.
[2] Bis er eine neue Wohnung gefunden hat, wohnt er bei Freunden.
[2] Wenn wir in Hamburg sind, wohnen wir bei unserem Onkel.
 Frazaĵoj
[1] mietfrei wohnen, zur Miete wohnen, zur Untermiete wohnen
 Vortfaradoj kaj vortgrupigadoj
Adjektive: bewohnbar, wohnhaft, wohnlich
Substantive: Wohnanlage, Wohnbau, Wohnbebauung, Wohnbedarf, Wohnbeihilfe, wohnberechtigt, Wohnberechtigung, Wohnbereich, Wohnbevölkerung, Wohnbezirk, Wohnblock, Wohnboot, Wohncontainer, Wohndichte, Wohnebene, Wohneigentum, Wohneinheit, Wohnen, Wohnfläche, Wohnform, Wohngebäude, Wohngebiet, Wohngegend, Wohngeld, Wohngemach, Wohngemeinschaft, Wohngrube, Wohngruppe, Wohnhaus, Wohnheim, Wohnkammer, Wohnkaserne, Wohnklo, Wohnkollektiv, Wohnkolonie, Wohnkomfort, Wohnkomplex, Wohnkosten, Wohnküche, Wohnkultur, Wohnlage, Wohnlandschaft, Wohnmaschine, Wohnmobil, Wohnort, Wohnqualität, Wohnraum, Wohnrecht, Wohnschiff, Wohnschlafzimmer, Wohnsiedlung, Wohnsitz, Wohnstadt, Wohnstätte, Wohnstift, Wohnstraße, Wohnstube, Wohntrakt, Wohntraum, Wohnturm, Wohnumfeld, Wohnung, Wohnverhältnis, Wohnviertel, Wohnwagen, Wohnwert, Wohnzimmer
Verben: abwohnen, beiwohnen, bewohnen, verwohnen
 Referencoj kaj literaturo
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „wohnen
[1, 2] canoo.net „wohnen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwohnen“.
[1, 2] The Free Dictionary „wohnen
[1] Duden enrete „wohnen
[1, 2] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1944.
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „wohnen“, Seite 995.
  2. Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin ISBN 978-3-351-03534-1, paĝo 93. Isländisches Original 2009.

Similaj vortoj:

simile skribitaj kaj/aŭ elparolitaj: Bohnen, lohnen, wähnen, Wonnen