germanaRedakti

  Substantivo, viraRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Ruhm

Genitivo des Ruhms
des Ruhmes

Dativo dem Ruhm
dem Ruhme

Akuzativo den Ruhm

 Silabseparo
Ruhm, sen-multenombra
 Elparolo
IFA ʀuːm 
Rimoj: -uːm

 Signifoj
Redakti

[1] gloro, (Ruf) famo

Signifoj en la germana:

[1] hohe Bekanntheit und Anerkennung wegen einer positiven Leistung
 Samsencaĵoj
[1] Ansehen
 Kontraŭvortoj
[1] Schmach
 Supernocioj
[1] Leumund, Ruf
 Ekzemploj
[1] Er fühlte sich unglücklich und all sein Ruhm und all seine Macht waren ihm nichts mehr wert.
[1] „Diese Orchesterduelle, die den Ruhm des Lokals ausmachen, sind eine obligatorische Station für Bandleader, die sich in Kennerkreisen einen Namen machen wollen.“[1]
 Frazaĵoj
[1] zu ~ und Ehre gelangen
 Vortfaradoj
[1] berühmt, Heldenruhm, ruhmreich, unrühmlich

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Ruhm
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ruhm
[1] canoo.net „Ruhm
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRuhm“.
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Billie Holiday. Die Seele des Blues. Scherz, Bern ISBN -, Seite 49.

Rahm, Rum, rum