im Nachhinein

Disambig.svg Vidu ankaŭ (ĉiuj lingvoj): im nachhinein

im Nachhinein (germana)Redakti

  Wortverbindung,  AdverbRedakti

Ne plu rajtigitaj skribformoj

im nachhinein
 Silabseparo
im Nach·hi·nein
 Elparolo
IFA eraro   ˈnaːxhɪˌnaɪ̯n 
Aŭdekzemploj:
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

 Signifoj
Redakti

  1. (im Nachhinein) aposteriore, poste

Signifoj en la germana:

[1] zu einem Zeitpunkt, an dem ein bestimmter Vorgang oder ein Ereignis vorbei ist
 Samsencaĵoj
[1] a posteriori, hinterher, nachher, nachträglich, post festum, rückblickend
 Kontraŭvortoj
[1] im Voraus, im Vorhinein, vorher
 Ekzemploj
[1] Ach, sei doch still! Im Nachhinein weißt Du immer alles besser!
[1] Im Nachhinein musste der Marathonläufer eingestehen, dass sein schnelles Anfangstempo ein Fehler war.
[1] „Im Nachhinein hat es meinem Werdegang nicht geschadet, dass ich erst zur Hauptschule und anschließend zur Aufbaurealschule gegangen bin.“[1]
[1] „Nach heutigen Erkenntnissen wurden zwischen neunzehn und dreißig Personen in Nemmersdorf erschossen, restlos aufklären konnte man die Ereignisse im Nachhinein nie.“[2]
[1] „Erst verschwand Bolzen, und der Chef musste sich im Nachhinein eingestehen, dass er seinen Frust zum Teil an Humpen und Caracas ausgelassen hatte.“[3]

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nachhinein
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonim Nachhinein“.
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Kein schönes Land in dieser Zeit. Das Märchen von der gescheiterten Integration. Goldmann, München ISBN 978-3-442-15737-2, Seite 150.
  2. Russensommer. Meine Erinnerungen an die Befreiung vom NS-Regime. C. Bertelsmann, München ISBN 978-3-570-10311-1, paĝo 74.
  3. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand. 45. Auflage. Carl's Books, München (übersetzt von Wibke Kuhn) ISBN 9783570585016, paĝo 160f. Schwedisches Original 2009.