Herzogtum

germanaRedakti

  Substantivo, neŭtraRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Herzogtum

die Herzogtümer

Genitivo des Herzogtums

der Herzogtümer

Dativo dem Herzogtum

den Herzogtümern

Akuzativo das Herzogtum

die Herzogtümer

 Silabseparo
Her·zog·tum, plurnombro: Her·zog·tü·mer
 Elparolo
IFA ˈhɛʁʦoːktuːm 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

 Signifoj
Redakti

[1] duklando, dukio

Signifoj en la germana:

[1] Herrschaftsgebiet eines Herzogs
 Mallongigoj
[1] Hzm.
 Deveno
Ableitung von Herzog mit dem Ableitungsmorphem -tum
 Supernocioj
[1] Herrschaftsgebiet
 Subnocioj
[1] Erzherzogtum, Großherzogtum
 Ekzemploj
[1] „Der Konflikt des neuen Königs mit dem Welfen Heinrich gen. der Stolze, dem das sächsische Herzogtum genommen wurde, brachte Albrecht an das von ihm und seiner Mutter höchst erwünschte Ziel, indem er nun die Belehnung mit dem Herzogtum empfing.“[1]

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Herzogtum
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herzogtum
[1] canoo.net „Herzogtum
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonHerzogtum“.
[1] The Free Dictionary „Herzogtum
[1] Duden enrete „Herzogtum
[1] wissen.de – Wörterbuch „Herzogtum
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „195733
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Johannes Schultze: Die Mark Brandenburg. Entstehung und Entwicklung unter den askanischen Markgrafen (bis 1319). 1, Duncker & Humblot, Berlin 1961, Seite 68.