abstreiten

germanaRedakti

  VerboRedakti

Tempo Persono Vortformo
As-tempo ich streite ab
du streitest ab
er, sie, es streitet ab
Is-tempo ich stritt ab
Participo 2   abgestritten
Subjunktivo 2 ich stritte ab
U-modo Ununombro streite ab
Multenombro streitet ab
Helpa verbo   haben
Ĉiuj aliaj formoj: abstreiten (konjugacio)
 Silabseparo
ab·strei·ten, preterito: stritt ab, participo: ab·ge·strit·ten
 Elparolo
IFA ˈapˌʃtʀaɪ̯tn̩ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)

 Signifoj
Redakti

[1] kontesti, malkonfesi

Signifoj en la germana:

[1] [1] eine Behauptung oder einen Vorwurf nicht anerkennen; etwas leugnen, nicht zugeben
 Deveno
Derivation des Verbs streiten mit dem Präfix ab-
 Sencparencaj vortoj
[1] absprechen, bestreiten, dementieren, leugnen, negieren, zurückweisen
[1] streitig machen, sich verwahren, von sich weisen
 Kontraŭvortoj
[1] anerkennen, einräumen, zugeben, zustimmen
 Ekzemploj
[1] Erst vor der Polizei, dann vor dem Richter stritt er das das Verbrechen ab.
[1] „Nein, ich habe das letzte Stück Schokoladenkuchen nicht gegessen,“ stritt mein Sohn ab. Sein schokoladenverschmierter Mund sprach allerdings dagegen.
[1] Als Petrus zum dritten Mal abstritt, ein Jünger Jesu zu sein, krähte ein Hahn.[2]
[1] Die betagten Männer im Alter von etwa 90 Jahren […] haben eingeräumt, der [SS-]Einheit angehört zu haben [, die am 1. April 1944 an der Ermordung von 86 Einwohnern der französischen Stadt Ascq beteiligt war]. Sie stritten aber ab, an Tötungen beteiligt gewesen zu sein, erklärten die Ermittler.[3]
[1] Bislang hatte der VW-Konzern nur eingeräumt, bei 2,0-Liter-Motoren der VW-Flotte gezielt getrickst zu haben, die Vorwürfe zu den größeren Audi-Motoren dagegen abgestritten.[4]
 Frazaĵoj
[1] eine Affäre abstreiten, eine Beeinflussung abstreiten, Beschuldigungen abstreiten, eine Beteiligung an etwas (beispielsweise einer Tat) abstreiten, einen Ehebruch abstreiten, eine Mitschuld abstreiten, eine Mittäterschaft abstreiten, eine Mitverantwortung abstreiten, eine Schummelei abstreiten, einen Seitensprung abstreiten, eine Tat abstreiten, eine Tatbeteiligung abstreiten, die Tatvorwürfe abstreiten, eine Tötungsabsicht abstreiten, eine Vaterschaft abstreiten, eine Vergewaltigung abstreiten, bei einer Vernehmung etwas (beispielsweise eine Tat) abstreiten, eine Verstrickung in etwas (beispielsweise eine Tat) abstreiten, eine Verwicklung in etwas (beispielsweise eine Tat) abstreiten, Vorwürfe abstreiten
[1] der Angeklagte streitet etwas ab, der Beschuldigte streitet etwas ab, der Verdächtige streitet etwas ab
[1] etwas beharrlich abstreiten, etwas energisch abstreiten, etwas kategorisch abstreiten, etwas mit Nachdruck abstreiten, etwas rundheraus abstreiten, etwas rundweg abstreiten, etwas vehement abstreiten
 Vortfaradoj
[1] Abstreiten, abstreitend

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Germana vortaro de Jakob kaj Wilhelm Grimm (Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm)abstreiten“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abstreiten
[*] canoo.net „abstreiten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonabstreiten“.
[1] Duden enrete „abstreiten
[1] The Free Dictionary „abstreiten
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „abstreiten
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. El la verkaro de Kálmán Kalocsay
  2. (vereinfacht aus: Johannes 18, 25-27), vgl. Das Evangelium nach Johannes, Kapitel 18. Universität Insbruck, abgerufen am 27. März 2016).|.
  3. Nationalsozialismus - Durchsuchung bei drei früheren SS-Leuten. Die Staatsanwaltschaft Dortmund ermittelt gegen die heute etwa 90 Jahre alten Männer. Sie sollen als Angehörige einer SS-Panzerdivision an Kriegsverbrechen beteiligt gewesen sein - unter anderem in Frankreich. In: Deutsche Welle. (URL, abgerufen am 27. März 2016).
  4. 24.11.2015 – Langsam gesprochene Nachrichten. Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei - Audi gibt Einbau nicht genehmigter Software zu. In: Deutsche Welle. (URL, abgerufen am 27. März 2016).