germanaRedakti

  Substantivo, neŭtraRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo das Messing

Genitivo des Messings

Dativo dem Messing

Akuzativo das Messing

 
[1] Figur aus Messing
 Silabseparo
Mes·sing, sen-multenombra
 Elparolo
IFA ˈmɛsɪŋ 
Rimoj: -ɛsɪŋ

 Signifoj
Redakti

[1] flava kupro, latuno, (Messinggerät) latunaĵo

Signifoj en la germana:

[1] Legierung aus den Metallen Kupfer und Zink
 Deveno
seit dem 12. Jahrhundert bezeugt; mittelhochdeutsch messinc; weitere Herkunft unsicher; eventuell mit dem griechischen Namen eines Volkes, Μοσσύνοικοι (den Mossynoiken) verwandt; denn in der Bedeutung „von den Mossynoiken hergestellt“ [1][2]
 Supernocioj
[1] Legierung
 Ekzemploj
[1] Man kann viele Gegenstände aus Messing herstellen.
 Vortfaradoj
[1] Messingbeschlag, Messingdraht, messingen, messinggelb, Messinggriff, Messingklinge, Messingklopfer, Messingknopf, Messingleuchter, Messingschild

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Messing
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Messing
[1] canoo.net „Messing
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMessing“.
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 615.
  2. Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München ISBN 3-423-32511-9, Seite 865.