germanaRedakti

  Substantivo, inaRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Kanzel

die Kanzeln

Genitivo der Kanzel

der Kanzeln

Dativo der Kanzel

den Kanzeln

Akuzativo die Kanzel

die Kanzeln

 
[1] Kanzel in der Marienkirche in Beuthen
 Silabseparo
Kan·zel, plurnombro: Kan·zeln
 Elparolo
IFA ˈkanʦl̩ , plurnombro:  ˈkanʦl̩n 
, plurnombro:
 Signifoj


[1] katedro, (Flugzeug) navigejo, (Kirchenkanzel) ambono, predikejo, (Predigerpult) predika pupitro, (Flugwesen) navigejo

 Ekzemploj
[1] Und die Geistlichen, die von der Kanzeln auf das Feuer schürten...[1]
[1] erhöhte Plattform mit Brüstung in einer Kirche, von der aus der Pfarrer seine Predigt hält
[2] Flugwesen: der (vordere) Bereich eines Flugzeugs, in dem der Pilot das Flugzeug steuert
[3] Jägersprache: erhöhter Beobachtungsstand für den Jäger
[4] veraltet: das im Vergleich zu den anderen Tischen hervorgehobene Pult eines Lehrers, Dozenten
 Samsencaĵoj
[2] Cockpit, Kabine, Pilotenkanzel
[3] Ansitz, Hochsitz, Hochstand, Jagdsitz, Jägersitz, Jägerstand
[4] Katheder, Pult, Rednerpult
 Ekzemploj
[1] Der Pfarrer wetterte am Sonntag wieder von der Kanzel herab gegen die Sündhaftigkeit der heutigen Jugend.
[2] Nach der Landung durften wir einen Blick auf die Instrumente des Piloten in der Kanzel werfen.
[3] Schon im Morgengrauen beobachtete der Jäger auf seiner Kanzel die Rehe.
[4]
 Vortfaradoj
[1] Kanzelaltar, Kanzelberedsamkeit, Kanzelmissbrauch, Kanzelmissbrauchsparagraph, Kanzelredner, Kanzelrednerton
abkanzeln, Kanzelton

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1–4] Vikipedio enhavas artikolon pri: Kanzel (Begriffsklärung)
[1] Vikipedio enhavas artikolon pri: Kanzel
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kanzel
[*] canoo.net „Kanzeln
[1–3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKanzeln“.
[1, 2] The Free Dictionary „Kanzeln
[1–4] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich ISBN 978-3-411-05506-7 „Kanzel“, Seite 926
Kantel
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p. 79.