Geschützdonner

germanaRedakti

  Substantivo, viraRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Geschützdonner

Genitivo des Geschützdonners

Dativo dem Geschützdonner

Akuzativo den Geschützdonner

 Silabseparo
Ge·schütz·don·ner, sen-multenombra
 Elparolo
IFA ɡəˈʃʏʦˌdɔnɐ 

 Signifoj
Redakti

[1] kanon-bruo

Signifoj en la germana:

[1] Schusslärm von Geschützen
 Deveno
Determinativkompositum aus Geschütz und Donner
 Supernocioj
[1] Donner
 Ekzemploj
[1] „Fern, von der anderen Seite des Berges her konnte er Geschützdonner vernehmen, und es zerriß seine Träume.“[1]
[1] „Im Geschützdonner sterben viele Alte, Frauen und Kinder.“[2]

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geschützdonner
[*] canoo.net „Geschützdonner
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGeschützdonner“.
[1] Duden enrete „Geschützdonner
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Die Nackten und die Toten. Deutscher Bücherbund, Stuttgart/Hamburg , Seite 670.
  2. Aus Mechthild wurde Magda. In: Als die Deutschen weg waren. Was nach der Vertreibung geschah: Ostpreußen, Schlesien, Sudetenland. 6. Auflage. Rowohlt Taschenbuch Verlag, Rheinbek ISBN 978-3-499-62204-5, paĝo 25-83, Zitat Seite 36.