Abwasserkanal

germanaRedakti

  Substantivo, viraRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo der Abwasserkanal

die Abwasserkanäle

Genitivo des Abwasserkanals

der Abwasserkanäle

Dativo dem Abwasserkanal

den Abwasserkanälen

Akuzativo den Abwasserkanal

die Abwasserkanäle

 
[1] ein Abwasserkanal in Prag
 Silabseparo
Ab·was·ser·ka·nal, plurnombro: Ab·was·ser·ka·nä·le
 Elparolo
IFA ˈapvasɐkaˌnaːl , plurnombro:  ˈapvasɐkaˌnɛːlə 

 Signifoj
Redakti

[1] kloako, kloako-faŭko
 Deveno
kunmeto el Abwasser kaj Kanal
 Samsencaĵoj
[1] Abfluss, Gosse, Kloake
 Sencparencaj vortoj
[1] Abwasserrohr, Schmutzwasserkanal
 Subnocioj
[1] Hauptabwasserkanal, Tunnelabwasserkanal
 Ekzemploj
[1] Nachdem ihr sauberes Wasser vertrocknet war, hatte die seelenlose Stadt sie in einen unbekannten Abzugsgraben verwandelt, in den städtischen Abwasserkanal.[1]
Post kiam ĝiaj puraj akvoj sekiĝis, la kruela urbo tranformis ĝin en ignoratan drenfoson, en la urban kloakon.
[1] wie der Fluß von Medellín, den sie zum Abwasserkanal gemacht haben.[2]
[1] Der unterirdische Abwasserkanal sichert die Ableitung von Oberflächen- und Schmutzwasser bis in das Klärwerk.
[1] „Einer der Hauptabwasserkanäle, der unter der Großen Budengasse durch die Stadtmauer in den Rhein führte, ist unterirdisch erhalten; ein Teil ist gehoben und auf dem Theo-Burauen-Platz aufgestellt. An dieser Stelle kreuzt heute ein moderner Abwasserkanal das historische Bauwerk.“[3]
 Frazaĵoj
der alte, mittelalterliche, öffentliche, römische private Abwasserkanal
den Abwasserkanal reinigen, verlegen
 Vortfaradoj
[1] Abwasserkanalplanung, Abwasserkanalsystem

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abwasserkanal
[1] canoo.net „Abwasserkanal
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbwasserkanal“.
[1] The Free Dictionary „Abwasserkanal
[1] Duden enrete „Abwasserkanal
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.
  2. Ŝablono:der Abgrund7
  3. Römischer Abwasserkanal - Kölnwww.museenkoeln.de, Stadt Köln - Jüdisches Museum, abgerufen am 04. Juli 2013