Genehmigung

germanaRedakti

  Substantivo, inaRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Genehmigung

die Genehmigungen

Genitivo der Genehmigung

der Genehmigungen

Dativo der Genehmigung

den Genehmigungen

Akuzativo die Genehmigung

die Genehmigungen

 Silabseparo
Ge·neh·mi·gung, plurnombro: Ge·neh·mi·gun·gen
 Elparolo
IFA ɡəˈneːmɪɡʊŋ 
Sono (lingvo [de])
(dosiero)
,
Sono (lingvo [de],
dialekto [AT]
)
(dosiero)

 Signifoj
Redakti

[1] permeso, (Sanktion) sankcio, (Lizenz) licenco, ratifiko
[2] (Einwilligung) konsento
 Samsencaĵoj
[1] Bewilligung, Erlaubnis
 Kontraŭvortoj
[2] Einwilligung
 Supernocioj
[2] Zustimmung
 Subnocioj
[1] Arbeitsgenehmigung, Ausfuhrgenehmigung, Aufenthaltsgenehmigung, Ausnahmegenehmigung, Ausreisegenehmigung, Baugenehmigung, Einfuhrgenehmigung, Einreisegenehmigung, Exportgenehmigung, Importgenehmigung, Sondergenehmigung, Zuzugsgenehmigung
 Ekzemploj
[1] Wir haben die Genehmigungen?[1]
Ĉu ni havas la permesilojn?
[1] Wenn man ein Haus bauen möchte, benötigt man eine Genehmigung der zuständigen Kommune dafür.
[2] Die Legaldefinition der Genehmigung steht in § 184 I BGB.

  Esprimoj

eine Genehmigung einholen
 Vortfaradoj
genehmigungsfähig, genehmigungsfrei, Genehmigungsfreistellung, Genehmigungspflicht, genehmigungspflichtig, Genehmigungspraxis, Genehmigungsverfahren

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1, 2] Vikipedio enhavas artikolon pri: Genehmigung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Genehmigung
[1] canoo.net „Genehmigung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGenehmigung“.
[2] dejure.org: § 184 BGB
 Fontoj kaj citaĵoj
  1. Sense8. Verkita kaj reĝisorita de la gefratoj Wachowski. Netflix, 2015. Elsendfluo.