germanaRedakti

  1. ciri, (blankpolieren) frotpoluri, (auf Glanz reinigen) brilpurigi
  2. masturbiĝi

IFA ˈvɪksn̩ 

Sono (lingvo [de])
(dosiero)
Rimoj: -ɪksn̩

Signifoj en la germana:

[1] Leder mit Schuhcreme oder einem Lederfett einreiben (Schuhe oder Lederwaren)
[2] umgangssprachlich, vulgär: sich selbst befriedigen (meist als Mann), auch im übertragenen Sinne („geistige Onanie“)
[3] veraltend: prügeln
[4] selten; sich wichsen: den Wichs anziehen (Kleiderordnung bei Studentenverbindungen), seinen besten Anzug anziehen