Vereehrung

germanaRedakti

  Substantivo, inaRedakti

Ununombro

Multenombro

Nominativo die Verheerung

die Verheerungen

Genitivo der Verheerung

der Verheerungen

Dativo der Verheerung

den Verheerungen

Akuzativo die Verheerung

die Verheerungen

 Silabseparo
Ver·heer·ung, plurnombro: Ver·hee·run·gen
 Elparolo
plurnombro:  eraro 
Rimoj: -eːʀʊŋ

 Signifoj
Redakti

[1] (Ruinierung) ruinigo, (Verwüstung) dezertigo, (Zerstörung) detruo
 Ekzemploj
[1] Als sie es satt hatte, Verheerungen im Wohnzimmer anzurichten, setzte sie ihren Weg fort ins Innere des Hauses, nicht ohne zuvor aus purer Bosheit, wie nebenbei, dem Klavier drei oder vier impressionistische Akkorde zu entlocken.[1]
Tedinte sin fari detruegojn en la salono, ŝi plu iris interen de la domo, ne sen antaŭe el pura fiŝercemo eltiri, kvazaŭ senintence, tri-kvar agordojn el la piano.
[1] Wo waren wir? Bei der Syphilis [...], die von Pater Acosta so trefflich in seiner gut belegten Monographie »Die Vereehrungen der Französischen Krankheit«  dargestellt wurde.[2]
[1] Im Bibliothekswesen unterscheidet man die Monographien (gedruckte Bücher) von den unselbständigen Aufsätzen (in Zeitschriften und Sammelbänden).
[1] Die Verheerung durch die Feuersbrunst war so gewaltig, dass die Einwohner ihre Stadt aufgaben.

Signifoj en la germana:

[1] die Verwüstung von etwas
 Samsencaĵoj
[1] Devastation, Katastrophe, Verwüstung
 Ekzemploj

 Tradukoj
Redakti

 Referencoj kaj literaturo
[1] canoo.net „Vereehrung
[1] Duden enrete „Vereehrung
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verheerung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVereehrung“.
  1. Fernando Vallejo. Blaue Tage: Eine Kindheit in Medellín [elhispanigita de Elke Wehr]. — Frankfurto ĉe Majno, 2008, p.
  2. Fernando Vallejo. Der Abgrund [trad. de Svenja Becker]. — Frankfurto ĉe Majno, Suhrkamp, 2004, paĝo 44.